Mirka

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 2 von 2

Mirka Abralon Schleifnetzscheibe D77 verschiedene Körnungen

1,95 € *
1,95 € pro 1 Stück

Mirka Abralon Schleifnetzscheibe D150 verschiedene Körnungen

2,95 € *
2,95 € pro 1 Stück

Mirka Pflegeprodukte Online Shop


Mirka Abralon Schleifnetzscheiben online kaufen bei Lupus Autopflege

Das finnische Unternehmen Mirka wurde 1943 in Helsinki gegründet. Mittlerweile umfasst das Unternehmen einen Weltweiten Vertrieb mit Tochtergesellschaften und Niederlassungen in mehr als 14 Ländern.

Das Produktportfolio von Mirka umfasst sich zum größten Teil mit dem Schleifen und Polieren von Oberflächen. Von Schleifmaschinen bis hin zu den richtigen Schleifmitteln und Polituren findet man bei Mirka alles was man benötigt. Durch Erfahrung und Innovation stellt Mirka seinen Kunden hervorragende Produkte zur Verfügung um jedem Problem Herr zu werden.

Bei sehr starken Lackdefekten und bei einer störenden Orangenhaut im Fahrzeuglack bietet sich die Verwendung von Abralon Schleifnetzscheiben an. Mirka bietet hier zwei unterschiedliche Größen in 3 verschiedenen Körnungen für den Einsatz mit einer Profi Poliermaschine an. Angeboten werden die gängigen Körnungen von 2000er, 3000er und 4000er Korn in den Durchmessern 77mm und 150mm.

Mit diesem Verfahren lassen sich unvergleichlich schnell Überstände von ausgebesserten Steinschlägen, Lacknasen, Orangenhaut, Lacküberstände, Farbnebel und viele weitere schwere Lackdefekte restlos beseitigen. Durch die maschinelle Verwendung ist die Wirkung nochmal intensiver als mit einem klassischen von Hand ausgeführten Nassschliff. Dennoch ist durch die maschinelle Bewegung ein sehr gleichmäßiges Schleifbild möglich.

Im Gegensatz zum Trockenschliff oder dem Nassschleifen von Hand eignet sich diese Methode besonders für größere Flächen und komplette Fahrzeugaufbereitungen von grundauf.

Auch beim maschinell ausgeführten Schleifen bleibt die weitere Nacharbeit mit einer Profi Poliermaschine. Damit auch die Arbeit mit einer Exzenterpoliermaschine schnell zu einem Erfolg führt sollte der vorher mit einer groben Körnung angeschliffene Decklack mit dem feinsten Korn also dem 4000er hochgeschliffen werden um ein möglichst homogenes und sehr feines Schleifbild zu erhalten. Dieser feingeschliffene Bereich lässt sich deutlich leichter und schneller mit einer Poliermaschine wieder zu Tiefenglanz verhelfen.

Dieses Verfahren sollte ausschließlich von Profis angewandt werden, da je nach verwendeter Körnung ein hoher Anteil des schützenden Klarlackes abgeschliffen wird.